Bürener Bürgerschützenverein
1828 e. V.

neuer Schießsport Vorstand

Nachdem die Abteilung Schützen letzte Woche ihre Abteilungsversammlung abhielt,
war gestern die Abteilung Schießsport dran.
Einer der Tagesordnungspunkte waren Wahlen zum Abteilungsvorstand.
Folgende Personen bilden für die nächsten drei Jahre den Vorstand Schießsport
1. Vorsitzender Thomas Wiehe
Stelv. Vorsitzender Jan Hüser
Kassenwart Franz-Josef Kanand
Schriftführer Peter Szlovik
Waffenwart Kai Michael Schmidt
Jugendwarte Meinolf Krawcyk und Michael Schulte
Beisitzer Sebastian Kämpf und Friedhelm Erftemeier
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die kommenden Aufgaben.
2022-04-04T22:26:10+02:00März 27th, 2022|Allgemein, Schießsport|

Bürgerschützen machen sich startklar fürs Stadtradeln

STADTRADELN ist eine bundesweite Aktion des Netzwerkes „Klima-Bündnis“, die Menschen für die Nutzung des Fahrrades im Alltag begeistern soll, um das Klima zu schonen und die Gesundheit zu fördern. Dabei treten jeweils 21 Tage lang Kommunalpolitiker und Bürger in die Pedale und setzen Zeichen für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität.

In diesem Jahr ist erstmals auch die Stadt Büren dabei, wenn im September im Kreis Paderborn zum Stadtradeln aufgerufen wird. Im Zeitraum vom 05.09 bis zum 25.09.2021 können Bürener Fahrradliebhaber dann ihre Kilometer sammeln und sich mit den weiteren teilnehmenden Kommunen Altenbeken, Bad Wünnenberg, Borchen, Delbrück, Lichtenau, Paderborn und Salzkotten messen.

Teilnahme im Team Bürgerschützen

Wer im September teilnehmen möchte, kann sich bereits jetzt unter www.stadtradeln.de/bueren registrieren.

Die gefahrenen Kilometer können mittels der STADTRADELN-App oder analog auf Papier festgehalten werden. Am Ende des Wettbewerbs wird im Vergleich der Kommunen errechnet, wieviel CO2 durch den Tausch von Rad gegen Auto eingespart wurde. Dabei zählt jeder Kilometer, egal ob nur ab und zu die kurze Strecke zum Einkaufen zurückgelegt wird, täglich das Rad für den Arbeits- oder Schulweg zum Einsatz kommt, oder am Wochenende eine kleine Radtour unternommen wird. Je mehr Bürger teilnehmen, desto mehr kommt auch zusammen, deswegen heißt es anmelden und mitstrampeln!

2021-08-16T16:58:01+02:00August 16th, 2021|Allgemein, Schießsport, Schützen|

Wiederinbetriebnahme der Schießsportanlage

Stand: 02.08.21

Der Trainingsbetrieb ist unter Auflagen gemäß der CoronaSchVO nach
Absprache mit dem Ordnungsamt der Stadt Büren wieder möglich.

Für den allgemeinen Trainingsbetrieb wird nur am Sonntag in der Zeit von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr die Anlage geöffnet.
Leistungsgruppen und Gastvereine können ihre vorgeplanten Trainingstermine ab dem 07.06.2021
unter Benennung eines Gesamtverantwortlichen (CoronaSchVO) wieder aufnehmen.

Der Thekenbetrieb ist ebenfalls wieder möglich.

Auflagen:

  1. Tragen einer medizinischen Maske
  2. Rückverfolgbarkeit des Personenkreises
  3. Auf den Ständen (25m/50m) sind jeweils fünf Personen zugelassen und keine Masken erforderlich.

Trainingswaffen des BSV Büren werden nicht herausgegeben.
Personen, die den Auflagen nicht nachkommen möchten, können am Trainingsbetrieb nicht teilnehmen.

 

Der Vorstand

2021-08-02T20:19:22+02:00Juli 14th, 2021|Schießsport|
Nach oben