Bürener Bürgerschützenverein
1828 e. V.

Über Gilbert

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Gilbert, 30 Blog Beiträge geschrieben.

neuer Schießsport Vorstand

Nachdem die Abteilung Schützen letzte Woche ihre Abteilungsversammlung abhielt,
war gestern die Abteilung Schießsport dran.
Einer der Tagesordnungspunkte waren Wahlen zum Abteilungsvorstand.
Folgende Personen bilden für die nächsten drei Jahre den Vorstand Schießsport
1. Vorsitzender Thomas Wiehe
Stelv. Vorsitzender Jan Hüser
Kassenwart Franz-Josef Kanand
Schriftführer Peter Szlovik
Waffenwart Kai Michael Schmidt
Jugendwarte Meinolf Krawcyk und Michael Schulte
Beisitzer Sebastian Kämpf und Friedhelm Erftemeier
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die kommenden Aufgaben.
2022-04-04T22:26:10+02:00März 27th, 2022|Allgemein, Schießsport|

Kompanieschießen verschoben auf den 3. Juni 22

aufgrund der immer noch hohen Inzidenzen haben wir den Termin für unser Kompanieschießen noch einmal verschoben.
Die 5. Kompanie trifft sich nun am 3. Juni 22 um 19:30 in der Schieße zum Jährlichen Vergleichsschießen.

Geschossen wird dabei wieder mit Kleinkaliber und dem Luftgewehr.
Trainingsabend ist am Mittwoch, 1.Juni 22 ab 20:00 Uhr in der Schieße.
Wir hoffen das trotz der hohen Inzidenz viele Schützen am Kompanieschießen teilnehmen.
Oscar kümmert sich wie immer um das Essen.

Es gelten die aktuellen Corona Regeln.
Gerne kann auch vorher ein Schnelltest (auch Selbsttest) gemacht werden.

Peter und Gilbert

2022-03-27T18:01:58+02:00März 27th, 2022|5. Kompanie|

Die 1. Kompanie

Die 1. Kompanie hat mit Stand vom Juni 2021 insgesamt 105 Mitglieder. Ihr steht seit 2002 der Bürener Elektromeister Wigbert Henke als Hauptfeldwebel vor.

Hauptmann der 1. Kompanie ist seit 2015 Andreas Müller, der diesen Posten von seinem Vorgänger Franz-Josef Spenner übernommen hat.
Müllers Vater Dieter Müller, war vor Wigbert Henke ebenfalls lange Jahre Hauptfeldwebel der Kompanie.

Im Jahr 2015 gelang der ersten Kompanie der besondere Coup, das Kompanieschiessen mit einem bis dahin neuen Rekord von 8.98 Ringen im Durschnitt zu erringen,
eine bisher nie dagewesene Leistung. Andere Kompanien konnten diesen Erfolg nicht begreifen und brachten „scherzhafterweise“ den Hauptmann
und den Hauptfeldwebel mit Seilschaften zum türkischen Präsidenten Erdogan in Verbindung.T rotzdem ist es der 1. aber in 2018 wieder gelungen den Pokal zu ergattern,
mit fast dem gleichen Ergebnis wie in 2015. Handverlesene Qualität zeichnet sich eben aus.

Tradition wird in der 1. GROß geschrieben. So treffen sich bereits am Freitag vor Schützenfest einige Mitglieder zum Fahne hissen bei einer Bratwurst und einem kühlen Bier.
Darüber hinaus treffen sich die meisten Mitglieder der 1. Kompanie traditionell an allen Tagen des Schützenfestes in der „Guten Stube“ des Hauptfeldwebels,
seinem bekannten WM/EM Fernsehstadion in seinem Betrieb an der Königstraße, um gemeinsam den Weg zum Antreten auf dem Markt zu beschreiten.

Am Montag eines jeden Schützenfestes, richtet die Kompanie ein traditionelles bayrisches Schützenfrühstück aus, bei bayrischem Weißbier und Brezeln.
Diese Organisation übernimmt der Unteroffizier Ralf Kleine in jedem Jahr auf ein Neues.

Zahlreiche Treffen der Unteroffiziere im Laufe des Jahres runden die Aktivitäten ab.
Die 1. trifft sich auch außerhalb des „normalen“ Schützenwesens um die Beziehungen der Schützenbrüder zu pflegen.
So wurden in den vergangenen Jahren zum Beispiel die Brauerei in Westheim oder aber auch ein Fußballspiel des BVB 09
im Westfalenstadion in Dortmund besucht, wo die 1. mit einem ganzen Bus den Verein tatkräftig anfeuerte.

Bedingt durch die Corona Pandemie sind auch die Aktivitäten der 1. leider in den letzten 1,5 Jahren eingeschränkt worden, sodass nach der Absage
des Schützenfestes in 2020 „nur“ ein gemütlicher Abend einiger Mitglieder am Schützenfestsamstag durchgeführt wurde.
Selbstverständlich unter den damals geltenden Hygienebestimmungen.

Auch in 2021 wird eine solche Veranstaltung wieder geplant, die Vorbereitungen laufen bereits.

Wenn auch du Interesse hast aktiv in der 1. Kompanie mitzuwirken, so freut sich natürlich jeder Schütze, jeder Unteroffizier sowie der Hauptfeldwebel
Wigbert Henke und der Hauptmann Andreas Müller ganz besonders über neue Gesichter. Sprich uns einfach an!
Die Kontaktdaten finden sich auf der Internetseite des Bürener Bürgerschützenvereins unter www.bsv.nrw

2022-03-13T19:41:04+01:00März 13th, 2022|1. Kompanie|

Termine Kompanieschießen 2022

Die Termine für die Kompanieschießen 2022 stehen nun Fest.

  • 6. Kompanie     29. April 22     (Aufsicht 5. Kompanie)
  • 1. Kompanie     6. Mai 22          (Aufsicht 3. Kompanie)
  • 2. Kompanie     13. Mai 22        (Aufsicht 4. Kompanie)
  • 3. Kompanie     20. Mai 22       (Aufsicht 6. Kompanie)
  • 5. Kompanie     3. Juni 22        (Aufsicht 1. Kompanie)
  • 4. Kompanie     10. Juni 22       (Aufsicht 2. Kompanie)
2022-03-27T17:57:35+02:00März 9th, 2022|Allgemein, Schützen|

Alte Herren Nachmittag für alle Mitglieder über 60 Jahre am 09. Oktober 2021

Sehr geehrter Schützenbruder,

am Samstag, den 09. Oktober 2021, wollen wir wieder unseren
traditionellen Alte Herren Nachmittag für alle Mitglieder über 60 Jahre
durchführen, die unserem Verein schon so lange die Treue halten.
Unser Ziel in diesem Jahr wird die Wewelsburg sein.

Wir dürfen uns auf eine interessante Vorstellung der Burg durch Agnes Ising freuen.
Der Höhepunkt, ist die exclusive Möglichkeit, den Nordturm zu ersteigen und
in das Almetal hinabzublicken.

Treffpunkt ist wie in jedem Jahr vor der „ Alten Post „ um 14.00 Uhr.
Nach der Besichtigung werden wir zur Stadthalle fahren, wo wir im Theatersaal
in gemütlicher Runde noch einige Stunden zusammen sein können.
Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele von Euch
unserer Einladung folgen würden.

Andreas Köchling
Oberst

2021-09-28T14:08:08+02:00September 28th, 2021|Allgemein, Schützen|

Schützentag am 04. September 2021 mit Jungschützenschiessen

Hiermit laden wir euch am 04. September 2021 zum Schützentag ein, um mit uns gemeinsam in geselliger Runde wieder ein paar Stunden Normalität zu erfahren und einen schönen Tag mit unseren Frauen, Freunden und Bekannten zu verbringen.

Wir hoffen auf eine große Teilnahme unserer Jungschützen, um bei fairem Wettkampf, beim Schießen auf den Schützenvogel, einen würdigen Nachfolger für unseren bisherigen Jungschützenkönig, Tom Sitzer, auszuschießen. Da unser letztes Jungschützenschiessen 2019 erfolgte, haben wir einmalig beschlossen, dass alle Jungschützen, der Jahrgänge 1998 bis 2005, schießberechtigt sind. Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass auf den König und die Prinzen, keine Kosten zukommen.

Die komplette Veranstaltung, wird natürlich streng nach den gültigen Corona Regeln durchgeführt. Wir weisen darauf hin, dass die 3G-Regeln kontrolliert werden und bitten alle Teilnehmer zum Antreten, sowie Familien und Besucher, bei Betreten der Stadthalle, den Nachweis über geimpft, genesen, oder getestet mit sich zu führen. Schüler ab 16 Jahre denken bitte an ihren Schülerausweis.

Ich bedanke mich im Voraus bei dem Tambourcorps Büren und dem Musikverein aus Brenken. Für die Abendunterhaltung sorgt die Original Kapelle Zauberwald. Auch wenn die Musik Lust darauf macht das Tanzbein zu schwingen, müssen wir in diesem Jahr leider noch auf das Tanzen verzichten.

Gleichzeitig freue ich mich, dass unser Festwirt Busch wie gewohnt die Bewirtung übernimmt und die kulinarische Seite in der Stadthalle von dem Team der Essbar übernommen wird.

Also, lasst uns am 04. September einen neuen Anfang wagen. Auch wenn dieser Samstag in deutlich kleinerem Rahmen ausgeführt wird, so ist dieser Tag für uns Bürgerschützen mit unseren Familien ein deutliches Zeichen, das wir dieser Pandemie trotzen und wir gewillt sind, die Tradition unseres Vereins fortzuführen. Mein Vorstandsteam und ich freuen uns darauf, endlich wieder die weiße Hose aus dem Schrank zu holen. Gebt euch einen Ruck, wir sehen uns am 04. September.

Programm:

14:30 Uhr: Ausgabe der Eintrittskarten und Überprüfung
der 3G-Regeln auf dem Marktplatz
15:00 Uhr: Antreten auf dem Marktplatz
15:30 Uhr: Ehrung der besten Schützen und der besten Kompanie im Binnenhof
16:30 Uhr: Einlass für Familien und Besucher in die Stadthalle (3G-Regeln)
17:00 Uhr: Ehrungen Mitgliedschaft 40-60 und 70 Jahre in der Stadthalle
18:00 Uhr: Beginn Jungschützenschiessen an der Vogelstange
20:00 Uhr: Einmarsch Königspaar Klaus und Corinna Stork mit Hofstaat

Euer Oberst

Andreas Köchling

2021-08-26T19:37:53+02:00August 26th, 2021|Allgemein, Schützen|
Nach oben