Bürener Bürgerschützenverein
1828 e. V.

Sie sind hier::Startseite/Kompanien/1. Kompanie/Die 1. Kompanie

Die 1. Kompanie

Die 1. Kompanie hat mit Stand vom Juni 2021 insgesamt 105 Mitglieder. Ihr steht seit 2002 der Bürener Elektromeister Wigbert Henke als Hauptfeldwebel vor.

Hauptmann der 1. Kompanie ist seit 2015 Andreas Müller, der diesen Posten von seinem Vorgänger Franz-Josef Spenner übernommen hat.
Müllers Vater Dieter Müller, war vor Wigbert Henke ebenfalls lange Jahre Hauptfeldwebel der Kompanie.

Im Jahr 2015 gelang der ersten Kompanie der besondere Coup, das Kompanieschiessen mit einem bis dahin neuen Rekord von 8.98 Ringen im Durschnitt zu erringen,
eine bisher nie dagewesene Leistung. Andere Kompanien konnten diesen Erfolg nicht begreifen und brachten „scherzhafterweise“ den Hauptmann
und den Hauptfeldwebel mit Seilschaften zum türkischen Präsidenten Erdogan in Verbindung.T rotzdem ist es der 1. aber in 2018 wieder gelungen den Pokal zu ergattern,
mit fast dem gleichen Ergebnis wie in 2015. Handverlesene Qualität zeichnet sich eben aus.

Tradition wird in der 1. GROß geschrieben. So treffen sich bereits am Freitag vor Schützenfest einige Mitglieder zum Fahne hissen bei einer Bratwurst und einem kühlen Bier.
Darüber hinaus treffen sich die meisten Mitglieder der 1. Kompanie traditionell an allen Tagen des Schützenfestes in der „Guten Stube“ des Hauptfeldwebels,
seinem bekannten WM/EM Fernsehstadion in seinem Betrieb an der Königstraße, um gemeinsam den Weg zum Antreten auf dem Markt zu beschreiten.

Am Montag eines jeden Schützenfestes, richtet die Kompanie ein traditionelles bayrisches Schützenfrühstück aus, bei bayrischem Weißbier und Brezeln.
Diese Organisation übernimmt der Unteroffizier Ralf Kleine in jedem Jahr auf ein Neues.

Zahlreiche Treffen der Unteroffiziere im Laufe des Jahres runden die Aktivitäten ab.
Die 1. trifft sich auch außerhalb des „normalen“ Schützenwesens um die Beziehungen der Schützenbrüder zu pflegen.
So wurden in den vergangenen Jahren zum Beispiel die Brauerei in Westheim oder aber auch ein Fußballspiel des BVB 09
im Westfalenstadion in Dortmund besucht, wo die 1. mit einem ganzen Bus den Verein tatkräftig anfeuerte.

Bedingt durch die Corona Pandemie sind auch die Aktivitäten der 1. leider in den letzten 1,5 Jahren eingeschränkt worden, sodass nach der Absage
des Schützenfestes in 2020 „nur“ ein gemütlicher Abend einiger Mitglieder am Schützenfestsamstag durchgeführt wurde.
Selbstverständlich unter den damals geltenden Hygienebestimmungen.

Auch in 2021 wird eine solche Veranstaltung wieder geplant, die Vorbereitungen laufen bereits.

Wenn auch du Interesse hast aktiv in der 1. Kompanie mitzuwirken, so freut sich natürlich jeder Schütze, jeder Unteroffizier sowie der Hauptfeldwebel
Wigbert Henke und der Hauptmann Andreas Müller ganz besonders über neue Gesichter. Sprich uns einfach an!
Die Kontaktdaten finden sich auf der Internetseite des Bürener Bürgerschützenvereins unter www.bsv.nrw

Nach oben